Blue Flower

Derzeit ist die Datenaufbereitung sehr aufwendig. Deshalb erscheinen die Update - wie Ihr wahrscheinlich bemerkt habt - nicht mehr wöchentlich, sondern in größeren, unregelmäßigen Abständen. Sorry dafür!

Eine andere Folge davon ist, daß auch die Ratings von verschiedenen Zeitpunkten weniger mit einander vergleichbar sind, d.h. es können (aber müssen nicht) größere Sprünge von einer Berechnung zu nächsten Berechnung auftreten. Umso mehr gilt wie bei allen(?) Ratingsystemen, daß nur die Ratings zum gleichen Zeitpunkts miteinander verglichen werden dürfen.


Point Based Rating (PBR) ist ein System zur Bestimmung der Spielstärke von Badmintonspielern. Im Gegensatz zum auch in anderen Sportarten verbreiteten ELO-System verwendet es nicht nur die Information über Sieg und Niederlage, sondern auch wie viele Punkte die Spieler erzielt haben. So reichen schon recht wenige Spiele für die Bestimmung der Spielstärke aus.

 

Fünf Rating-Ranglisten geben Auskunft über die Spielstärke einzelner Spieler und Spielerpaare. Das Rating einer Rangliste (bspw. Herreneinzel) kann nicht mit dem einer anderen Rangliste verglichen werden (Herrendoppel, Dameneinzel,...).

 

Die Listen enthalten den Namen des Spielers, den Verein (soweit vorhanden), das Rating und die Anzahl der Spiele, auf denen das Rating beruht (je mehr Spiele, desto genauer das Rating). Die Punktedifferenz zweier Spieler gibt an, wie viele Punkte die Spieler pro Satz auseinander liegen sollten (Bsp: Spieler A hat ein Rating von 60.4, Spieler B eins von 57.8, dann gewinnt Spieler A einen Satz mit einem Unterschied von 60.4 - 57.8 =  2.6 Punkten also 21:19 oder 21:18.

 

Es werden Spieler aus allen Landesverbänden Deutschlands, Österreichs und Schweiz geführt. Am schnellsten findest Du Dein Rating und das Deiner Gegner in den Vereinsranglisten. Wenn Du mit der Maus über die Anzahl der Spiele im Einzel eines Spielers fährst, werden Dir die der Berechnung zugrunde liegenden Spiele angezeigt.

 

Derzeit werden die Berechnungen wöchentlich aktualisiert.

 

Derzeitiger Auswertezeitraum: