Drucken

Die durchschnittliche Spielstärke der verschiedenen Spielklassen in Deutschland und der Schweiz sind in dem nachfolgenden Diagramm dargestellt. Für jede Spielklasse ist die durchschnittliche Spielstärke plus/minus der Standardabweichung angegeben, d.h. ca. 2/3 der Spieler fallen in diesen Bereich, 1/3 der Spieler kann auch stärker oder schwächer als der angegebene Bereich sein.